DeutschČeštinaSlovenčinaEnglish

Collegium Carolinum – Forschungsinstitut für die Geschichte Tschechiens und der Slowakei

Das Collegium Carolinum befasst sich mit der Geschichte und Gegenwart Tschechiens und der Slowakei sowie Ostmitteleuropas. Es initiiert und bearbeitet Forschungsprojekte, veranstaltet wissenschaftliche Tagungen, gibt Publikationen heraus und leistet als Serviceeinrichtung wichtige Grundlagenarbeit. Zusätzlich verwaltet das Collegium Carolinum die größte wissenschaftliche Bibliothek mit Bohemica und Slovacica in Deutschland.


Mehr...

Aktuelles

Verlängerte Öffnungszeiten der Bibliothek:

Die Bibliothek ist am 2. März 2017 (Do.) von 10:00 – 20:00 Uhr geöffnet.


Aktueller Hinweis zu den Öffnungszeiten der Bibliothek und des Instituts:

Die Bibliothek und das Institut sind am 28.2.2017 (Faschingsdienstag) ab 13 Uhr geschlossen.


Call for Papers

für das "5. Kolloquium für Kriminalität und Strafjustiz in der Neuzeit"Mehr...


Call for Papers für das 21. Bohemisten-Treffen am 3. März 2017 in München

Das jährliche Bohemisten-Treffen, das Forum für Tschechien-Forschung des Collegium Carolinum, findet in diesem Jahr am 3. März in München statt. Alle, die ein fachliches Interesse an böhmisch-mährischen bzw. tschechischen und...Mehr...


Aktueller Hinweis zur Benutzung der Bibliothek

Aufgrund von Baumaßnahmen wurde der Lesesaal der Bibliothek in den dritten Stock, Zi. 322 verlegt. Um den Benutzerservice weiterhin optimal zu gestalten, möchten wir Sie darum bitten, uns Ihren Bestellwunsch nach Möglichkeit...Mehr...


Newsletter

Anrede:
Vorname:
Nachname:
Email: