Collegium Carolinum e. V.   Hochstr. 8, 81669 München   Tel.: +49 / (0)89 / 55 26 06 – 0   E-Mail: post.cc@collegium-carolinum.de
DeutschČeštinaSlovenčinaEnglish

Bad Wiesseer Tagungen des Collegium Carolinum, Bd. 30

Zukunftsvorstellungen und staatliche Planung im Sozialismus. Die Tschechoslowakei im ostmitteleuropäischen Kontext 1945-1989

 

Vorträge der Tagung des Collegium Carolinum in Bad Wiesee vom
22. bis 25. November 2007

 

Hrsg. von Martin Schulze Wessel und Christiane Brenner

 

München 2010, VI, 346 Seiten, 20 schwarz-weiße Abbildungen, gebunden

 

Ladenpreis € 59,80

 

ISBN 978-3-944396-14-9

(alt: ISBN 978-3-486-59640-3)

 

Der Titel ist im Buchhandel erhältlich oder kann beim Collegium Carolinum bestellt werden: post.cc[at]collegium-carolinum.de

 

Kein säkulares politisches System leitete seine Legitimation in so hohem Maße von der Zukunft ab wie der Staatssozialismus. Das revolutionäre Zeitgefühl bedeutete gleichzeitig den Bruch mit dem Alten und die Orientierung an einer oft als utopisch gedachten Zukunftsordnung.

Der Band bringt Beiträge zu den Zukunftsvorstellungen und Planungsentwürfen des Sozialismus und ihren politischen, ökonomischen, gesellschaftlichen und kulturellen Folgen. Neben Großprojekten wird u.a. auch die Erosion von Planszenarien in den 1970er und 1980er Jahren thematisiert. Als "Fahrplan" zum großen Ziel neuer Gesellschaftsformationen gedacht, gewann "der Plan" selbst mythischen Gehalt. Krisen des sozialistischen Systems waren stets auch Krisen der Planung und Zukunftsantizipation.

Der Band ist das Ergebnis der im November 2007 veranstalteten Jahrestagung des Collegium Carolinum.

Mit Beiträgen von Jaromír Balcar, Ulrich Best, Anna Bischof, Christian Domnitz, Celia Donert, Martin Franc, Xavier Galmiche, Ivan Jakubec, Blanka Koffer, Jiří Knapík, Jaroslav Kučera, Stefan Plaggenborg, Michal Pullmann, Martin Schulze Wessel, Matěj Spurný, Helena Srubar und Gereon Uerz.

 

 

Rezensionen:

 

- Guth, Stefan, in: H-Soz-Kult, 20.03.2012,
  verfügbar unter:
www.hsozkult.de/publicationreview/id/rezbuecher-15813

 

- Stegmann, Natali, in: Jahrbücher für Geschichte Osteuropas / jgo.e-reviews 61 (2013), 3, 463-465,
  verfügbar unter:
http://www.recensio.net/rezensionen/zeitschriften/jahrbucher-fur-geschichte-osteuropas/jgo-61-2013/3/ReviewMonograph802786349

 

 

Aktuelles

Stellenausschreibung im Bereich Digital Humanities

Die Monumenta Germaniae Historica und das Collegium Carolinum Viac...


Vortrag: Ute Daniel „Fake News“

Die gemeinsame Prager Arbeitsstelle des Collegium Carolinum und des DHI  Warschau lädt herzlich ein zu einem öffentlichen Vortrag: Ute Daniel (Braunschweig): „Fake News" als historisches Phänomen Am Donnerstag,...Viac...


CfP „Mittelalterrezeption in der Gegenwartskultur“

Tagung des Collegium Carolinum/Außenstelle Prag Prag, 28.–29. November 2019Viac...


An-Institut der

Mitglied im
Kompetenzverbund Historische Wissenschaften München