Collegium Carolinum e. V.   Hochstr. 8, 81669 München   Tel.: +49 / (0)89 / 55 26 06 – 0   E-Mail: post.cc@collegium-carolinum.de
DeutschČeštinaSlovenčinaEnglish

PD Dr. Klaas-Hinrich Ehlers

Hannah Maischein

Projektmitarbeiter

 

Sprachwandel in den Zuwanderungsgebieten von Flucht und Vertreibung.
Sprachgebrauch und Sprachwahrnehmung bei Alteingesessenen und immigrierten Vertriebenen in Mecklenburg seit 1945 (BKM-gefördertes Projekt)
Mehr...

 

Fachrichtung: Germanistische Sprachwissenschaft
E-Mail: klaas.ehlers(at)fu-berlin.de

Arbeitsgebiete

– Regionalsprachenforschung / Dialektologie
– (historische) Soziolinguistik, (historische) Pragmatik
– Migrations- und Integrationsforschung
– Geschichte der Sprachwissenschaft und ihrer Nachbardisziplinen
– deutsch-tschechischer Kulturkontakt

Zur Person

  • * 1959
  • Studium der Philosophie und Germanistik an der Freien Universität Berlin.
  • 1990: Promotion an der Freien Universität; Dissertation: „Das dynamische System. Zur Entwicklung von Begriff und Metaphorik des Systems bei Jurij N. Tynjanov“.
  • 1990–1992: Lektor des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD) am Lehrstuhl für Germanistik der Karls-Universität in Prag.
  • 1992–1997: Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Fachbereich Germanistik der Freien Universität Berlin
  • 1998–2003: Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Kulturwissenschaftlichen Fakultät der Europa-Universität in Frankfurt (Oder).
  • 2003–2008: Wissenschaftlicher Mitarbeiter in der DFG-Forschergruppe "Geschichte der Deutschen Forschungsgemeinschaft 1920-1970", Universität-GH Siegen.
  • 2004: Habilitation für das Fach "Germanistische Linguistik" an der Europa-Universität in Frankfurt (Oder). Habilitationsschrift: „Strukturalismus in der deutschen Sprachwissenschaft. Die Rezeption der Prager Schule zwischen 1926 und 1945“.
  • Sommersemester 2004: Vertretung des Lehrstuhls für Sprachwissenschaft I: Deskriptive Linguistik und interlinguale Soziolinguistik an der Europa-Universität, Frankfurt (Oder).
  • 2008–2012: Wissenschaftlicher Mitarbeiter im DFG-Projekt „Sprachvariation in Norddeutschland (SIN)“. Kulturwissenschaftliche Fakultät der Europa-Universität, Frankfurt (Oder)
  • 2013: Umhabilitierung an den Fachbereich Philosophie und Geisteswissenschaften der Freien Universität Berlin, Institut für Deutsche und Niederländische Philologie
  • 2013–2016: Leitung des DFG-finanzierten Projekts „Kontaktlinguistische Untersuchungen zur sprachlichen Akkulturation Heimatvertriebener in Mecklenburg“
  • 2016–2017: Leitung des DFG-finanzierten Folgeprojekts „Geschichte der mecklenburgischen Regionalsprache seit dem Zweiten Weltkrieg. Varietätenkontakte zwischen Alteingesessenen und immigrierten Vertriebenen“ am Collegium Carolinum
  • Wintersemester 2019/2020: Vertretung der Professur für „Historische Linguistik“ am Institut für Germanistik der Universität Hamburg

Mitgliedschaften/Funktionen

– Consulting editor der Zeitschrift: Linguistik Online
– Editorial board der Zeitschrift: Brücken. Zeitschrift für Sprach-, Literatur- und Kulturwissenschaft (vormals Brücken. Germanistisches Jahrbuch Tschechien – Slowakei)
– Mitglied im Johann Gottfried Herder-Forschungsrat (seit 2011)
– Verein für niederdeutsche Sprachforschung e.V.
– Internationale Gesellschaft für Dialektologie des Deutschen e.V.
– Studienkreis Geschichte der Sprachwissenschaft e.V.

Veröffentlichungen

Weiter...

Aktuelles

An alle Mitarbeiter*innen des Hauses

Bitte beachten Sie, dass nach Ablauf der Corona-Zeit die Ausleihe aus unserer Präsenzbibliothek nur noch für die Dauer eines Monats möglich ist! Geben Sie danach Ihre Bücher zurück oder verlängern diese an der Theke.


Wechsel in der Geschäftsführung des CC

Am 1.7. hat Ulrike Lunow die Geschäftsführung des Collegium Carolinum übernommen – für die nächsten vier Jahre.Viac...


Wissenschaftliche Bibliothek

Normalbetrieb ab 1.7. und Teilnahme am IFLA-Voucher-SystemViac...


Besuchen Sie uns auf Facebook!

Ab sofort ist das Collegium Carolinum in den sozialen Medien vertreten – mit einer Facebook-Seite!  Wir freuen uns, Sie mit dem neuen Auftritt gezielt und direkt über Veranstaltungen, Veröffentlichungen, Forschungsprojekte...Viac...


Aufgrund der aktuellen Situation (Corona-Virus) ist das Institut momentan geschlossen.

Wir sind unter der Mailadresse "post.cc@collegium-carolinum.de" weiterhin für Sie erreichbar. Viac...


An-Institut der

Mitglied im
Kompetenzverbund Historische Wissenschaften München