DeutschČeštinaSlovenčinaEnglish

Graduiertenschriften

Herausgeber: Martin Schulze Wessel, Peter Haslinger, Joachim von Puttkamer, Dietmar Neutatz, Stefan Troebst und Jörg Baberowski
Redaktion und Kontakt: Arpine Maniero (arpine.maniero[at]collegium-carolinum.de)


In der Digitalen Reihe der Graduierungsschriften werden sehr gute Master-, Magister- und Diplomarbeiten mit Osteuropabezug als Online-Erstpublikationen veröffentlicht. Nachwuchswissenschaftler/innen haben damit die Möglichkeit, ihre Abschlussarbeiten in einer qualitätsgeprüften Reihe mit der Garantie einer Langzeitarchivierung sowie einer besseren Auffindbarkeit durch die Anbindung an den Bayerischen Bibliotheksverbund zu publizieren.

 

Das Ziel der Reihe ist in erster Linie die Unterstützung der Sichtbarkeit der Qualifikationsschriften. Ein Begutachtungsverfahren bzw. Richtlinien dienen dazu, grundlegende Qualitätsmaßstäbe sowie ein einheitliches Erscheinungsbild zu garantieren, ohne dass aufwendige Nachbearbeitungen erforderlich sind. Die Reihe besteht aus zwei Unterreihen mit Abschlussarbeiten von mehreren deutschen bzw. tschechischen Universitäten.


Sämtliche Online-Publikationen werden unter den Bedingungen der CC-Lizenzen veröffentlicht.

Reihe Deutschland

Aktuelles

Werkstattgespräch

Jesse Siegel (Gettysburg College): Vom Kaleidoskop zum Teleskop: Reichsdeutsche Perspektiven auf die Sudetendeutschen in den Jahren 1929 bis 1935 am 28.6.2017 um 15 Uhr im HDO Mehr...


Ausschreibungen

Kooperationspartner des Collegium Carolinum schreiben aktuell Studienplätze, Promotionsstipendien, Stellen für Doktoranden und Postdocs aus.Mehr...


Prof. Dr. Bedřich Loewenstein verstorben (1929–2017)Mehr...


Neue Publikation:

Jana Osterkamp / Martin Schulze Wessel (eds.) Exploring LoyaltyMehr...


Aktueller Hinweis

Aufgrund der Baustellensituation ist das Institut momentan nur eingeschränkt erreichbar. Sie erreichen uns per Mail unter: post.cc@collegium-carolinum.de. Vielen Dank für Ihr Verständnis!


Aktueller Hinweis zur Benutzung der Bibliothek

Aufgrund von Baumaßnahmen wurde der Lesesaal der Bibliothek in den dritten Stock, Zi. 322 verlegt. Um den Benutzerservice weiterhin optimal zu gestalten, möchten wir Sie darum bitten, uns Ihren Bestellwunsch nach Möglichkeit...Mehr...


Newsletter

Anrede:
Vorname:
Nachname:
Email: