Collegium Carolinum e. V.   Hochstr. 8, 81669 München   Tel.: +49 / (0)89 / 55 26 06 – 0   E-Mail: post.cc@collegium-carolinum.de
DeutschČeštinaSlovenčinaEnglish

Biographisches Lexikon zur Geschichte der böhmischen Länder

Das biographische Lexikon enthält in alphabetischer Reihenfolge Kurzbiographien von Personen, die für die Geschichte der böhmischen Länder auf lokaler und überregionaler Ebene von Bedeutung waren. Jeder Artikel enthält weiterführende Literaturangaben.

 

Vorgesehen sind etwa 20 000 Biographien, die sich auf fünf Bände mit je neun bis zehn Lieferungen verteilen werden. Das Lexikon basiert auf der sehr viel umfangreicheren Biographischen Sammlung des Collegium Carolinum.

 

 

Bisher erschienene Bände und Einzellieferungen

 

Digital liegen im Volltext die abgeschlossenen Bände I bis III vor:

Band I:   A - H — 1979      — Volltext

Band II:  I - M — 1984       — Volltext

Band III: N - Sch. — 2000   — Volltext

 

 

Von Band IV liegen bisher folgende Lieferungen im Druck vor (je 80 S.):

 

Lieferung 1:  Scipio - Sitenský — 2003 
Lieferung 2:  Sitka - Sokol,R. — 2005
Lieferung 3: Sokol,R. - Stefani — 2008    — Inhalt (alphabetisches Verzeichnis der Biographien)
Lieferung 4: Štefánik - Sterc — 2011      — Inhalt (alphabetisches Verzeichnis der Biographien)
Lieferung 5: Štercl - Stoderl — 2015       — Inhalt (alphabetisches Verzeichnis der Biographien)
Lieferung 6:  Stodola - Stransky,H. — 2016    — Inhalt (alphabetisches Verzeichnis der Biographien)
Lieferung 7:  Stránský, J. - Štroner — 2018 

 

Die Bände und einzelne Lieferungen sind im Buchhandel erhältlich oder können
beim Collegium Carolinum bestellt werden:
post.cc[at]collegium-carolinum.de

 

Leseprobe zu Lieferung IV/1.


Beispielbiographien aus Lieferung IV/1.

 

 

Das Abkürzungs- und Siglenverzeichnis des BLGBL für die Bände I bis IV.

 

Das Verzeichnis der Ergänzungen und Korrekturen für die Bände I bis IV.

 

Im Lexikon verzeichnete Personen A, Personen Ba-Be.


Das Verzeichnis der neueren biographischen Nachschlagewerke zum Arbeitsfeld des Biographischen Lexikons zur Geschichte der böhmischen Länder wird laufend aktualisiert.

 

 

 

 

 

Aktuelles

Stellenausschreibung im Bereich Digital Humanities

Die Monumenta Germaniae Historica und das Collegium Carolinum Mehr...


Vortrag: Ute Daniel „Fake News“

Die gemeinsame Prager Arbeitsstelle des Collegium Carolinum und des DHI  Warschau lädt herzlich ein zu einem öffentlichen Vortrag: Ute Daniel (Braunschweig): „Fake News" als historisches Phänomen Am Donnerstag,...Mehr...


CfP „Mittelalterrezeption in der Gegenwartskultur“

Tagung des Collegium Carolinum/Außenstelle Prag Prag, 28.–29. November 2019Mehr...


An-Institut der

Mitglied im
Kompetenzverbund Historische Wissenschaften München