Collegium Carolinum e. V.   Hochstr. 8, 81669 München   Tel.: +49 / (0)89 / 55 26 06 – 0   E-Mail: post.cc@collegium-carolinum.de
DeutschČeštinaSlovenčinaEnglish

Buchpräsentationen in sieben Städten

Zwischen Prag und Nikolsburg. Jüdisches Leben in den böhmischen Ländern


Das BKM-geförderte Projekt des Collegium Carolinum Zwischen Prag und Nikolsburg. Jüdisches Leben in den böhmischen Ländern findet mit der Publikation der deutschen Übersetzung des Bandes seinen feierlichen Abschluss. Von Januar bis Februar 2020 präsentieren Autor*innen in sieben europäischen Städten mit unterschiedlichen Diskussionspartnern Ergebnisse ihrer Forschung zu jüdischem Leben in den böhmischen Ländern von der frühen Neuzeit bis in die Gegenwart. Im Mittelpunkt stehen dabei Kontakte der jüdischen Bevölkerung mit ihren nicht-jüdischen Nachbar*innen sowie der Blick in die Provinz und über die regionalen Grenzen hinaus.

Den Auftakt in der Reihe der Buchpräsentationen macht am 16. Januar Graz, wozu das Collegium Carolinum gemeinsam mit der Universität Graz und dem Centrum für Jüdische Studien herzlich einlädt. Weitere Veranstaltungsorte sind München, Hamburg, Berlin, Wien, Prag und Budapest. Die jeweiligen Daten können Sie dem Veranstaltungsflyer entnehmen:

Zum Programm


Aktuelles

Podiumsdiskussion zu Václav Havel in München

Der Europäer Václav Havel am 22. Januar 2020, 19 Uhr, Einstein 28, Einsteinstraße 28, MünchenMehr...


Buchpräsentationen in sieben Städten

Zwischen Prag und Nikolsburg. Jüdisches Leben in den böhmischen LändernMehr...


Ausschreibung

Gaststipendien des Collegium Carolinum 2020Mehr...


An-Institut der

Mitglied im
Kompetenzverbund Historische Wissenschaften München