Collegium Carolinum e. V.   Hochstr. 8, 81669 München   Tel.: +49 / (0)89 / 55 26 06 – 0   E-Mail: post.cc@collegium-carolinum.de
DeutschČeštinaSlovenčinaEnglish

Newsletter des Collegium Carolinum 1/2019



Vortrag

Das Collegium  Carolinum lädt als Mitveranstalter herzlich zu einer Vortragsveranstaltung ein:

James Krapfl (Montreal/Jena):
From Democratic Awakening to Auto-Normalization: The Prague Spring Era from Below

Montag, der 14. Januar 2019, 18 Uhr, im Historicum der LMU, Raum 402

The Prague Spring was an important turning point in the development of political culture in Czechoslovakia, both recalling the revolution of 1945-48 and anticipating the revolution of 1989-92. Prof. Krapfl will illuminate the microprocesses of this turning point by examining evidence from a selection of Czech and Slovak districts (okresy) from the beginning of 1968 to the end of 1969. Sources from the districts show how citizens overcame initial trepidation about the “renewal process” in the early spring of 1968, increasingly making it their own as spring turned to summer. They document the innovative ways in which citizens sought to give meaning to such concepts as “democracy,” “humanity,” and “socialism” in their localities, and how the August invasion shifted the terms of popular discourse without dampening it. The sources also reveal the discrete compromises that individuals gradually began making in 1969, and how they rationalized these compromises in a process that can best be described as “auto-normalization.”

Der Vortrag wird in Kooperation mit der Abteilung für die Geschichte Osteuropas und Südosteuropas der LMU und der Graduiertenschule für Ost- und Südosteuropastudien veranstaltet.

Aktuelles

An alle Mitarbeiter*innen des Hauses

Bitte beachten Sie, dass nach Ablauf der Corona-Zeit die Ausleihe aus unserer Präsenzbibliothek nur noch für die Dauer eines Monats möglich ist! Geben Sie danach Ihre Bücher zurück oder verlängern diese an der Theke.


Wechsel in der Geschäftsführung des CC

Am 1.7. hat Ulrike Lunow die Geschäftsführung des Collegium Carolinum übernommen – für die nächsten vier Jahre.Mehr...


Wissenschaftliche Bibliothek

Normalbetrieb ab 1.7. und Teilnahme am IFLA-Voucher-SystemMehr...


Besuchen Sie uns auf Facebook!

Ab sofort ist das Collegium Carolinum in den sozialen Medien vertreten – mit einer Facebook-Seite!  Wir freuen uns, Sie mit dem neuen Auftritt gezielt und direkt über Veranstaltungen, Veröffentlichungen, Forschungsprojekte...Mehr...


Aufgrund der aktuellen Situation (Corona-Virus) ist das Institut momentan geschlossen.

Wir sind unter der Mailadresse "post.cc@collegium-carolinum.de" weiterhin für Sie erreichbar. Mehr...


An-Institut der

Mitglied im
Kompetenzverbund Historische Wissenschaften München