Collegium Carolinum e. V.   Hochstr. 8, 81669 München   Tel.: +49 / (0)89 / 55 26 06 – 0   E-Mail: post.cc@collegium-carolinum.de
DeutschČeštinaSlovenčinaEnglish

Newsletter des Collegium Carolinum 4/2017

(24.2.2017)

Ankündigung Bohemisten-Treffen

 

Das Collegium Carolinum lädt herzlich ein zum

21. Münchner Bohemisten-Treffen – Forum für Tschechien-Forschung

Freitag, 3. März 2017, 10:00–18:00 Uhr
(Adalbert-Stifter-Saal, Hochstraße 8, 81669 München)

Das jährliche Bohemisten-Treffen des Collegium Carolinum findet am 3. März in München statt und alle Interessierten sind zu dieser interdisziplinären „Informationsbörse“ herzlich eingeladen. Die eintägige Veranstaltung gibt einen Überblick über neue und laufende Forschung zur tschechischen, slowakischen und deutschen Kultur und Geschichte Mitteleuropas.

Präsentiert werden unter anderem Forschungsprojekte zu den Bereichen Mittelalter und Rechtsgeschichte, slawistische und germanistische Literaturwissenschaften, Religions- und Konfessionsgeschichte sowie Politikgeschichte. Hinzu kommen Berichte zu bibliothekarischen Fachinformationsdiensten, digitalen Archivführern und Online-Fachzeitschriften.

Zum Programm

Mit Exposés werden Forschungsvorhaben vorgestellt zu Themen wie der Germanist und Kulturpolitiker Arnošt Kraus, die tschechischen Avantgardebuchkunst, die Künstlervereinigung Metznerbund, der christliche sudetendeutsche Widerstand im Zweiten Weltkrieg, Kindheit in der sozialistischen Tschechoslowakei, Václav Havels Reden oder die Shoah-Vergegenwärtigung in der Gegenwartsliteratur, aber auch über barocke Kirchenmusikhandschriften oder die Entstehung und Interpretation des Films „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“. Zudem gibt es Informationen über bevorstehende Konferenzen, Ausstellungen und laufende digitale Projekte sowie zu Einrichtungen wie dem Sudetendeutschen Mundartenwörterbuch.

 

Aktuelles

Das Collegium Carolinum und die Wissenschaftliche Bibliothek

bleiben vom 25. Dezember 2017 bis zum 7. Januar 2018 geschlossen. Am 8. Januar sind wir wieder für Sie da. Wir wünschen Ihnen frohe Feiertage und einen guten Rutsch ins Neue Jahr!


Newsletter

Anrede:
Vorname:
Nachname:
Email:
 
An-Institut der

Mitglied im
Kompetenzverbund Historische Wissenschaften München