Collegium Carolinum e. V.   Hochstr. 8, 81669 München   Tel.: +49 / (0)89 / 55 26 06 – 0   E-Mail: post.cc@collegium-carolinum.de
DeutschČeštinaSlovenčinaEnglish

Newsletter des Collegium Carolinum 19/2017

(19.7.2017)

Workshop zu „Digital Humanities“

Das Collegium Carolinum lädt als Mitveranstalter herzlich zu dem Workshop ein:


(Art-)History goes Digital – Reichweite und Grenzen digitaler historischer Forschung

Am Freitag, 21. Juli 2017, 9.00-18.00 Uhr, Sitzungssaal in der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, Alfons-Goppel-Str. 11, 80689 München


Mit den „Digital Humanities“ dringen Computertechnik und mathematische Methoden zunehmend auch in die Geistes- und Gesellschaftswissenschaften vor. In dem Workshop wird für den Bereich der Geschichte und Kunstgeschichte untersucht, wie neue Methoden der Digital Humanities die Wissenschaft verändern. Welche Möglichkeiten eröffnen sie? Welche neuen Themenfelder werden erschlossen? Aber auch: Geht durch den massiven Einsatz von Technik in den Geistes- und Gesellschaftswissenschaften etwas verloren? Steht damit möglicherweise der nächste Positivismusstreit ins Haus?


Zum Programm


Jede/r Interessierte ist herzlich eingeladen, an dem Workshop teilzunehmen. Die Teilnahme ist kostenlos. Wir bitten aber um vorherige Anmeldung.

Veranstalter: Arbeitskreis dhmuc und Kompetenzverbund „Historische Wissenschaften München“.

Aktuelles

Das Collegium Carolinum und die Wissenschaftliche Bibliothek

bleiben vom 25. Dezember 2017 bis zum 7. Januar 2018 geschlossen. Am 8. Januar sind wir wieder für Sie da. Wir wünschen Ihnen frohe Feiertage und einen guten Rutsch ins Neue Jahr!


Newsletter

Anrede:
Vorname:
Nachname:
Email:
 
An-Institut der

Mitglied im
Kompetenzverbund Historische Wissenschaften München