Collegium Carolinum e. V.   Hochstr. 8, 81669 München   Tel.: +49 / (0)89 / 55 26 06 – 0   E-Mail: post.cc@collegium-carolinum.de
DeutschČeštinaSlovenčinaEnglish

Newsletter des Collegium Carolinum 9/2016

 

(1.3.2016)

 

Neues Heft der Zeitschrift "Bohemia" erschienen!


Aus dem Inhalt:

Aufsätze
Hadler, Simon: „Brünn ist nit hin; Gott (und der Kayser) hat Helden darinn.“ Konjunkturen der Erinnerung an die Verteidigung Brünns gegen die Schweden im Jahr 1645

Niedhammer, Martina: Der Felibrige und die okzitanische „Renaissance“ in Ostmitteleuropa. Aspekte einer französisch-tschechischen Verflechtungsgeschichte um 1900

Watterott, Kristin: Die Revolution hinter verschlossener Tür: Die künstlerische Praxis der Prager Surrealisten in der Zeit der „Normalisierung“

Waldman, Ofer: Jenseits der Vertreibung. Religiös geprägte Deutungsmuster der Vergangenheit im Gründungsjahrzehnt der sudetendeutschen, katholischen Ackermann-Gemeinde

Höhne, Steffen: Bernard Bolzanos Erbauungsreden zwischen Homilie und praktischer Lebensberatung

Tagungsberichte

Rezensionen

München 2015, IV und 220 Seiten, kartoniert

Ladenpreis € 32,80

ISSN 0523-8587

 

Bestellung des Heftes:
Die "Bohemia" erscheint im Eigenverlag des Collegium Carolinum und ist im Buchhandel erhältlich oder kann bestellt werden unter:

service(at)suedost-service.de
oder

post.cc(at)collegium-carolinum.de


Newsletter im PDF-Format

 

Aktuelles

Bibliothek

Öffnungszeiten, Dublettenabgabe, NeuerwerbMehr...


Nachruf: Am 24. September verstarb Michaela Marek

Das Collegium Carolinum trauert um Michaela Marek, die am 24. September in Leipzig verstorben ist. Mit ihr verlieren wir eine herausragende Wissenschaftlerin und sehr geschätzte Kollegin, die mit dem Collegium Carolinum über...Mehr...


Auszeichnung von Dr. Klaas-Hinrich Ehlers

Am 16. September 2018 wurde Dr. Klaas-Hinrich Ehlers für seine Studie Geschichte der mecklenburgischen Regionalsprache seit dem Zweiten Weltkrieg. Varietätenkontakt zwischen Alteingesessenen und immigrierten Vertriebenen der...Mehr...


Nutzungseinschränkungen in der Wissenschaftlichen Bibliothek, 12.9.-17.10.2018

Für den Lesessaal gelten während dieser Zeit eingeschränkte Öffnungszeiten: Mo-Fr, 10-13 Uhr. Mehr...


Newsletter

Anrede:
Vorname:
Nachname:
Email:
 
An-Institut der

Mitglied im
Kompetenzverbund Historische Wissenschaften München