Collegium Carolinum e. V.   Hochstr. 8, 81669 München   Tel.: +49 / (0)89 / 55 26 06 – 0   E-Mail: post.cc@collegium-carolinum.de
DeutschČeštinaSlovenčinaEnglish

Newsletter 2010

  • Nr. 11/10: Veranstaltungsankündigung: Präsentation des Museums der deutschsprachigen Bewohner der böhmischen Länder
  • Nr. 10/10: Vortrag "Der deutsch-tschechische Bilingualismus als literarisches Phänomen in den böhmischen Ländern im "langen" 19. Jahrhundert"
  • Nr. 9/10: Vortrag "Von Toiletten und anderen Symbolen. David Černýs Installation "Entropa" und die Reaktionen in Bulgarien"
  • Nr. 8/10: Call for Papers: 15. Münchner Bohemisten-Treffen am 4. März 2011
  • Nr. 7/10: Bohemia-Themenheft "Zwangsmigration"
  • Nr. 6/10: Vortrag "Zur sprachlichen Integration der Heimatvertriebenen in Mecklenburg"
  • Nr. 5/10: Konferenz "Opfernarrative"
  • Nr. 4/10: neue Publikation "Zukunftsvorstellungen und staatliche Planung im Sozialismus"
  • Nr. 3/10: neue Publikation "Nation und Territorium im tschechischen politischen Diskurs"
  • Nr. 2/10: Forschungsbeihilfe
  • Nr. 1/10: neue Publikationen "Karl Hermann Frank" und "Der vierte Stamm Bayerns"




Aktuelles

Stellenausschreibung im Bereich Digital Humanities

Die Monumenta Germaniae Historica und das Collegium Carolinum Mehr...


Vortrag Oskar Mulej und Buchvorstellung

am 24.10.2019 und am 25.10.2019 jeweils in MünchenMehr...


Vortrag: Ute Daniel „Fake News“

Die gemeinsame Prager Arbeitsstelle des Collegium Carolinum und des DHI  Warschau lädt herzlich ein zu einem öffentlichen Vortrag: Ute Daniel (Braunschweig): „Fake News" als historisches Phänomen Am Donnerstag,...Mehr...


CfP „Mittelalterrezeption in der Gegenwartskultur“

Tagung des Collegium Carolinum/Außenstelle Prag Prag, 28.–29. November 2019Mehr...


An-Institut der

Mitglied im
Kompetenzverbund Historische Wissenschaften München