Collegium Carolinum e. V.   Hochstr. 8, 81669 München   Tel.: +49 / (0)89 / 55 26 06 – 0   E-Mail: post.cc@collegium-carolinum.de
DeutschČeštinaSlovenčinaEnglish

Dr. Robert Luft

Senior Researcher, Leiter der Biographischen Sammlung

Fachrichtung: Geschichte
E-Mail: robert.luft[at]collegium-carolinum.de

Arbeitsgebiete

Politische Geschichte der Habsburgermonarchie und der Tschechoslowakei, insb. tschechische und deutsche Parteien- und Parlamentsgeschichte
Zivilgesellschaft im östlichen Mitteleuropa
Sozial- und Wirtschaftsgeschichte Mitteleuropas von der Frühneuzeit bis zum 20. Jahrhundert
Interethnische Beziehungen in europäischen Übergangsregionen
Bildungsgeschichte der böhmischen Länder und der Tschechoslowakei im 19. und 20. Jahrhundert
Geschichte des Juden Mittel- und Ostmitteleuropas seit der Frühneuzeit

Zur Person

 

Auszeichnungen

  • 2005 2. Preis des Mitteleuropa- und Anton-Gindely-Preises (Institut für den Donauraum und Mitteleuropa / österreichisches Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur) im Rahmen des Forschungsprojekts "Soziale Strukturen in Böhmen"
  • 2013 Wissenschaftspreis 2013 der Margaretha Lupac-Stiftung für Parlamentarismus und Demokratie des österreichischen Parlaments für sein Buch „Parlamentarische Führungsgruppen und politische Strukturen in der tschechischen Gesellschaft. Tschechische Abgeordnete und Parteien des österreichischen Reichsrats 1907–1914“ (VCC 102)
  • 2014 Palacký-Medaille für Verdienste um die Geschichtswissenschaften der Akademie der Wissenschaften der Tschechischen Republik in Prag

 

Mitgliedschaften/Funktionen

Veröffentlichungen

weiter zur Auswahl


Aktuelles

Podiumsdiskussion am 26.04.2018 in Prag

Anarchie und Demokratie vor 100 Jahren? Tschechen und Bayern zwischen Monarchie und RepublikMehr...


Einladung zum V. Historischen Quartett

Am Donnerstag, 26. April 2018, 20 Uhr im Literaturhaus MünchenMehr...


Call for Papers: Sommerschule Weimarer Dreieck in Europa

Mitarbeiter des Collegium Carolinum sind an einer Sommerschule beteiligt, die in diesem Jahr von Prof. Dr. Martin Schulze Wessel geleitet wird und zur Bewerbung ausgeschrieben ist:Das Weimarer Dreieck in Europa: Divergenzen und...Mehr...


Call for Papers zur Jahrestagung 2018 des Collegium Carolinum:

Call for Papers: Was war die Normalisierung ? Die Tschechoslowakei 1969-1989 Mehr...


Newsletter

Anrede:
Vorname:
Nachname:
Email:
 
An-Institut der

Mitglied im
Kompetenzverbund Historische Wissenschaften München