Collegium Carolinum e. V.   Hochstr. 8, 81669 München   Tel.: +49 / (0)89 / 55 26 06 – 0   E-Mail: post.cc@collegium-carolinum.de
DeutschČeštinaSlovenčinaEnglish

Kontaktlinguistische Untersuchungen zur sprachlichen Akkulturation Heimatvertriebener in Mecklenburg

 
DFG-Projekt am Collegium Carolinum
Projektbearbeitung und -koordination:
PD Dr. Klaas-Hinrich Ehlers



An einer ausgewählten Region in Mecklenburg sollen die Konsequenzen der massenhaften Immigration von Heimatvertriebenen für die betroffenen Dialekte und standardnahen Regionalsprachen untersucht und in ihren Nachwirkungen bis in die Gegenwart nachgezeichnet werden. Mehr...

Das Untersuchungsgebiet des Projektes zur sprachlichen Akkulturation: Großstadt Rostock, Kleinstadt Schwaan und umliegende Dörfer



Aktuelles

Eröffnung der gemeinsamen Außenstelle

des Collegium Carolinum und des Deutschen Historischen Instituts Warschau in Prag am 1. Oktober 2018, ab 15 Uhr in der Vila LannaMehr...


Nutzungseinschränkungen in der Wissenschaftlichen Bibliothek, 12.9.-5.10.2018

Für den Lesessaal gelten während dieser Zeit eingeschränkte Öffnungszeiten: Mo-Fr, 10-13 Uhr. Mehr...


Newsletter

Anrede:
Vorname:
Nachname:
Email:
 
An-Institut der

Mitglied im
Kompetenzverbund Historische Wissenschaften München