Collegium Carolinum e. V.   Hochstr. 8, 81669 München   Tel.: +49 / (0)89 / 55 26 06 – 0   E-Mail: post.cc@collegium-carolinum.de
DeutschČeštinaSlovenčinaEnglish

Veröffentlichungen des Collegium Carolinum, Bd. 127

 

Gerald Mund

Deutschland und das Protektorat Böhmen und Mähren. Aus den deutschen diplomatischen Akten von 1939 bis 1945

 

Vandenhoeck & Ruprecht, Göttingen 2014, VIII u. 689 S., mit 6 Abbildungen, geb.

 

Ladenpreis € 80,00 D / € 82,30 A / SFr 101,00

 

ISBN 978-3-525-37305-7

 

 

Mit der Errichtung des Protektorats Böhmen und Mähren hatte am 15. März 1939 die Tschechoslowakei aufgehört, völkerrechtlich zu existieren. Trotzdem wurde in Prag die reichsdeutsche Dienststelle "Vertreter des Auswärtigen Amtes beim Reichsprotektor" installiert. Die Tätigkeit der Vertreter ist bisher kaum bekannt. Die Quellenedition enthält ihre wichtigsten Berichte sowie zahlreiche weitere Dokumente des Auswärtigen Amtes zum Protektorat Böhmen und Mähren.

Bestellung beim Verlag

 

 

Rezensionen:

 

- Tönsmeyer, Tatjana, in: ZfO, 65 (2016), 3, 478,
  verfügbar unter:
http://recensio.net/r/8e83866ff3424ac2bbf211ae242acd82

 

- Lehr, Stefan, in: Das Historisch-Politische Buch 63 (2015), 1, 29-30

 

 

Der Herausgeber:
Dr. Gerald Mund ist Historiker und als freier Autor und Lektor in Nürnberg tätig.

Aktuelles

Stellenausschreibung Studentische Hilfskraft und Neuerwerb

Das Collegium Carolinum, Forschungsinstitut für die Geschichte Tschechiens und der Slowakei sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine studentische Hilfskraft (m/w/d) zur Mitarbeit in der wissenschaftlichen...More...


Neues Projekt am Collegium Carolinum

OstData – Forschungsdatendienst für die Ost-, Ostmittel- und SüdosteuropaforschungMore...


Neues Projekt

zur Jüdischen Geschichte in den Böhmischen LändernMore...


An-Institut der

Mitglied im
Kompetenzverbund Historische Wissenschaften München