Collegium Carolinum e. V.   Hochstr. 8, 81669 München   Tel.: +49 / (0)89 / 55 26 06 – 0   E-Mail: post.cc@collegium-carolinum.de
DeutschČeštinaSlovenčinaEnglish

Zeitschriften, Jahrbücher, Kalender

Aschkenas - Zeitschrift für Geschichte und Kultur der Juden. Wien-Köln 1 (1991) ff.
B'nai B'rith - Monatsblätter der Großloge für den čechoslovakischen Staat X.J.O.B.B. Prag 1 (1921) ff.
Brandeis' illustrirter isr. Volkskalender. Hrsg. und redigiert von Jakob B. Brandeis. Prag 1-48 1880-1928
Bulletin des Leo Baeck Instituts. Tel Aviv-Jerusalem-Frankfurt 1-89/90 (1957-1991)
Bulletin des Simon-Dubnow-Institutes für jüdische Geschichte an der Universität Leipzig. Leipzig 1 (1999) ff.
Exil - Forschung, Erkenntnisse, Ergebnisse. Maintal 1 (1980) ff.
Gemeindeblatt israelitischer Kultusgemeinden. Amtliches Organ der Kultusvorstände Teplitz-Schönau, Aussig, Brüx, Bodenbach-Tetschen, Soborten, Bilin. Teplitz-Schönau 1933-1938
Hickls illustrierter jüdischer Volkskalender. Brno 1-38 (1902-1939)
ICJC Newsletter - International Council of Jews from Czechoslovakia. London 1 (1970) ff.
Informationsbulletin des Rates der jüdischen Gemeinden - Prag
Israelitisches Gemeindeblatt. Mitteilungsblatt cechoslovakischer Kultusgemeinden. Hrsg. von Leo Fantl. Reichenberg 1934-35.
Jahrbuch der Gesellschaft für Geschichte der Juden in der Čechoslovakischen Republik. Prag 1-9 (1929-1938); tschech: Ročenka Společnosti pro dějiny Židů v Československé republice
Jahrbuch des Simon-Dubnow-Institutes für jüdische Geschichte an der Universität Leipzig. Leipzig 1 (1999) ff.
Jahrbuch 5655 für die israelitischen Cultusgemeinden Böhmens, zugleich Führer durch die israelitische Cultusgemeinde Prag. Prag 1894.
Jahresbericht [Bericht] des Jüdisch-Theologischen Seminars "Fraenkel'scher Stiftung". Breslau (1856-1938)
Judaica - Zeitschrift für Geschichte, Literatur, Kunst und Bibliographie. Bratislava 1-4 in 26 Heften (1934-1937)
Judaica Bohemiae. Praha 1 (1965) ff.
Kalendář česko-židovský na rok 1881-1882 (5642) — Ročenka 1938-1939 (5699) [Tschechischjüdischer Kalender für das Jahr 1881-1882 — Jahrgang 1938-1939]. Praha 1-58 (1881-1938).
Leo Baeck Institute - Year-book. London 1 (1956) ff.
Monatsschrift für Geschichte und Wissenschaft des Judentums. Berlin-Frankfurt/M. 1-83 [= NF 47] (1851/52-1939)
Newsletter - Theresienstadt Martyrs Remebrance Association. Givat Chaim Nr. 1 ff. (Nr. 24, Januar 1988)
Report on Czechoslovak Jewry. International Council of Jews from Czechoslovakia. London (1972/73); (1976)
Review of the Society for the History of Czechoslovak Jews. New York 1 (1987), 2 (1988-89), 3 (1990-91), 4 (1991), 6 (1993-94) ff.
Ročenka Společnosti pro dějiny Židů v Československé republice. Praha 1-9 (1929-1938); dt.: Jahrbuch der Gesellschaft für Geschichte der Juden in der Čechoslovakischen Republik
Roš chodeš. Věstník židovských náboženských obcí v českých zemích a na Slovensku [Mitteilungsblatt der jüdischen Religionsgemeinden in den böhmischen Ländern und in der Slowakei]. Praha 52-54 (1990-1992); danach: Roš chodeš. Věstník židovských náboženských obcí v České Republice a v Slovenskej Republike [Mitteilungsblatt der jüdischen Religionsgemeinden in der Tschechischen Republik und in der Slowakischen Republik]. Praha 55 (1993) ff.
Terezínské listy [Theresienstädter Blätter]. Most-Praha 1 (1970) ff.; 25 (1997)
Terezínské studie a dokumenty. Praha 1996 ff., dt.: Theresienstädter Studien und Dokumente.
Theresienstädter Studien und Dokumente. Praha 1 (1994) ff.; tschech: Terezínské studie a dokumenty 1996 ff.
Tribüne - Zeitschrift zum Verständnis des Judentums. Frankfurt/M. 1 (1962) ff.
Věstník pražské židovské náboženské obce [Mitteilungsblatt der Prager jüdischen Religionsgemeinde]. Praha 1-5 (1934-1938)
Věstník židovských náboženských obcí (v Československu) [Mitteilungsblatt der jüdischen Religionsgemeinden (in der Tschechoslowakei)]. Praha 1-52 (1939-1990); danach: Roš chodeš
Yad Vashem Studies on the European Jewish Catastrophe and Resistance. Jerusalem 1 (1957) ff.
Zeitschrift für die Geschichte der Juden. Tel Aviv-Jerusalem 1-11 (1964-1974).
Zeitschrift für die Geschichte der Juden in der Tschechoslowakei. Brünn 1-5 (1930-1938)
Židé a Morava. Sborník z konference konané ... v Kroměříži [Juden und Mähren. Sammelband der Konferenzen, die ... in Kremsier stattfanden]. Hrsg. vom Museum Kroměřížska. Kroměříž 1995 ff.
Židovská ročenka [Jüdisches Jahrbuch]. Praha 1/5714 (1953/54) ff.
Židovské zprávy [Jüdische Nachrichten]. Praha (1918-1939)

Zeitungen

Allgemeine jüdische Wochenzeitung - Bonn
Allgemeine Zeitung des Judentums - Prag, später Leipzig-Berlin
Bohemia. Deutsche Zeitung - Prag
Českožidovské listy [Tschechischjüdische Zeitung] - Praha 1894-1904.
Deutsche Zeitung - Berlin
Deutscher Bote. Unabhängiges Heimatblatt für die Deutschen Ostböhmens - Braunau 1920-1937
Israelitisches Wochenblatt für die Schweiz - Zürich
Jedioth Chadashoth [Neueste Nachrichten] - Tel Aviv
Jüdische Rundschau - Berlin
Jüdische Volkszeitung. Unabhängiges Organ für die politischen, wirtschaftlichen und sozialen Interessen der Juden - Bratislava 1921-1928
Jüdisches Nachrichtenblatt/Židovské listy - Prag 1-7 (1939-1945)
Kurznachrichten der Hitachdut Jozey Czechoslovakia in deutscher Sprache - Tel Aviv
Mitteilungsblatt der Hitachdut Olej Germania - Tel Aviv
Prager Presse - Prag
Prager Tagblatt - Prag
Rozvoj [Entfaltung] - Praha 1907-1938
Selbstwehr. Unabhängige jüdische Wochenschrift - Prag 1907-1938
Der Sozialdemokrat - London

Aktuelles

Stellenausschreibung im Bereich Digital Humanities

Die Monumenta Germaniae Historica und das Collegium Carolinum More...


Vortrag: Ute Daniel „Fake News“

Die gemeinsame Prager Arbeitsstelle des Collegium Carolinum und des DHI  Warschau lädt herzlich ein zu einem öffentlichen Vortrag: Ute Daniel (Braunschweig): „Fake News" als historisches Phänomen Am Donnerstag,...More...


CfP „Mittelalterrezeption in der Gegenwartskultur“

Tagung des Collegium Carolinum/Außenstelle Prag Prag, 28.–29. November 2019More...


An-Institut der

Mitglied im
Kompetenzverbund Historische Wissenschaften München