Collegium Carolinum e. V.   Hochstr. 8, 81669 München   Tel.: +49 / (0)89 / 55 26 06 – 0   E-Mail: post.cc@collegium-carolinum.de
DeutschČeštinaSlovenčinaEnglish

Newsletter des Collegium Carolinum 15/2016

(25.4.2016)

Vortrag

 

Wir laden herzlich zu einer Vortragsveranstaltung der Reihe "Forum" der Graduiertenschule für Ost- und Südosteuropastudien an der LMU München ein:

Cathleen Giustino (Auburn University, Alabama):
Migration and Resettlement of Confiscated Cultural Property in Czechoslovakia, 1938-1958: Pathways of History and Hubs of Heritage in a Network of Memory and Forgetting


am Dienstag, 10. Mai 2016, 18 Uhr, im Historicum der LMU München (Amalienstraße 52, Raum K 201).

 

Veranstalter: Graduiertenschule für Ost- und Südosteuropastudien und Lehrstuhl für Osteuropäische Geschichte der Ludwig-Maximilians-Universität München in Kooperation mit dem Collegium Carolinum und der Deutschen Gesellschaft für Osteuropakunde e.V.

 

 

Newsletter im PDF-Format

 

Aktuelles

Auszeichnung für die VCC-Publikation:

„Die Evakuierung der Deutschen aus der Slowakei 1944/45“. More...


Neuer Mitarbeiter

in der Außenstelle PragMore...


Wissenschaftliche Bibliothek

Normalbetrieb ab 1.7. und Teilnahme am IFLA-Voucher-SystemMore...


Besuchen Sie uns auf Facebook!

Ab sofort ist das Collegium Carolinum in den sozialen Medien vertreten – mit einer Facebook-Seite!  Wir freuen uns, Sie mit dem neuen Auftritt gezielt und direkt über Veranstaltungen, Veröffentlichungen, Forschungsprojekte...More...


Aufgrund der aktuellen Situation (Corona-Virus) ist das Institut momentan geschlossen.

Wir sind unter der Mailadresse "post.cc@collegium-carolinum.de" weiterhin für Sie erreichbar. More...


An-Institut der

Mitglied im
Kompetenzverbund Historische Wissenschaften München