Collegium Carolinum e. V.   Hochstr. 8, 81669 München   Tel.: +49 / (0)89 / 55 26 06 – 0   E-Mail: post.cc@collegium-carolinum.de
DeutschČeštinaSlovenčinaEnglish

Band 4

Hrsg. v. Ferdinand Seibt
1981
312 S.    Leinen mit Schutzumschlag
€ 24,80
ISBN 978-3-486-50591-7

Lieferbar.
Alleinige Bezugsquelle: Collegium Carolinum, München.
Bestellungen unter: n.vierbuecher[at]collegium-carolinum.de

 

 

 

 

Der Band enthält folgende Beiträge:

  • Ferdinand Seibt: Der heilige Herzog Wenzel
  • Josef Hemmerle: Cosmas von Prag
  • Alfred Riedl und Alfred Eckert: Sebastian Span
  • Hermann Fischer und Theodor Wohnhaas: Matthias Tretzscher
  • Gustav Otruba: Die Familie Leitenberger
  • Kurt A. Huber: Anton Krombholz
  • Hubert Rösel: Paul Josef Šafařík
  • Karl Sedlmeyer: Adalbert von Lanna
  • Harald Bachmann: Josef Maria Baernreither
  • Friedrich Merzbacher: Eduard von Böhm-Ermolli
  • Helmut Slapnicka: Ludwig Spiegel
  • Hans Schütz: Robert Mayr-Harting
  • Gerd Hardach: Josef A. Schumpeter

Aktuelles

An alle Mitarbeiter*innen des Hauses

Bitte beachten Sie, dass nach Ablauf der Corona-Zeit die Ausleihe aus unserer Präsenzbibliothek nur noch für die Dauer eines Monats möglich ist! Geben Sie danach Ihre Bücher zurück oder verlängern diese an der Theke.


Wechsel in der Geschäftsführung des CC

Am 1.7. hat Ulrike Lunow die Geschäftsführung des Collegium Carolinum übernommen – für die nächsten vier Jahre.Více...


Wissenschaftliche Bibliothek

Normalbetrieb ab 1.7. und Teilnahme am IFLA-Voucher-SystemVíce...


Besuchen Sie uns auf Facebook!

Ab sofort ist das Collegium Carolinum in den sozialen Medien vertreten – mit einer Facebook-Seite!  Wir freuen uns, Sie mit dem neuen Auftritt gezielt und direkt über Veranstaltungen, Veröffentlichungen, Forschungsprojekte...Více...


Aufgrund der aktuellen Situation (Corona-Virus) ist das Institut momentan geschlossen.

Wir sind unter der Mailadresse "post.cc@collegium-carolinum.de" weiterhin für Sie erreichbar. Více...


An-Institut der

Mitglied im
Kompetenzverbund Historische Wissenschaften München