Collegium Carolinum e. V.   Hochstr. 8, 81669 München   Tel.: +49 / (0)89 / 55 26 06 – 0   E-Mail: post.cc@collegium-carolinum.de
DeutschČeštinaSlovenčinaEnglish

Bad Wiesseer Tagungen des Collegium Carolinum, Bd. 33

Umweltgeschichte(n) 

Ostmitteleuropa von der Industrialisierung bis zum Postsozialismus

 

Vorträge der Tagung des Collegium Carolinum in Bad Wiessee vom 4. bis 7. November 2010

 

Hrsg. von Horst Förster, Julia Herzberg und Martin Zückert

 

Vandenhoeck & Ruprecht, Göttingen 2013, VI u. 346 S., geb.

 

Ladenpreis € 50,00

 

ISBN 978-3-525-37303-3

 

Inhaltsverzeichnis

 

 

 

Obwohl in den letzten Jahren mehrere Publikationen zur Geschichte Ostmitteleuropas erschienen sind, die umwelthistorische Themen aufgreifen, mangelt es weiterhin an grundlegenden Studien und Synthesen, die explizit auf umwelthistorischen Zugängen basieren. Die Beiträge in diesem Band untersuchen die Folgen von Landnutzung und Infrastrukturausbau für die Umwelt Ostmitteleuropas seit der Industrialisierung. Dabei werfen Sie einen vergleichenden Blick auf die Entwicklungen der einzelnen Länder in der Region.

Die Herausgeber
Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Horst Förster war bis 2006 Inhaber des Lehrstuhls für Geographie Osteuropas und Direktor des Instituts für donauschwäbische Geschichte und Landeskunde Tübingen.
Dr. Julia Herzberg ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Rachel Carson Center for Environment and Society in München.
Dr. Martin Zückert ist Geschäftsführer des Collegium Carolinum.

 

Bestellung beim Verlag

 

 

Rezensionen:

 

- Masius, Patrick, in: sehepunkte 14 (2014), Nr. 3 [15.03.2014],
  verfügbar unter:
http://www.sehepunkte.de/2014/03/23650.html

 

- Krzoska, Markus, in: H-Soz-Kult, 28.07.2015,
  verfügbar unter:
www.hsozkult.de/publicationreview/id/rezbuecher-22290

 

- Nagornaja, Oksana / Nikonova, Ol’ga, in: Jahrbücher für Geschichte Osteuropas / jgo.e-reviews
 
2016, 1, 8-10
,
  verfügbar unter:
http://recensio.net/r/dd7cfc73c7954e2f98bfcec177ae56f0

 

 

 

Aktuelles

Stellenausschreibung im Bereich Digital Humanities

Die Monumenta Germaniae Historica und das Collegium Carolinum Více...


Vortrag: Ute Daniel „Fake News“

Die gemeinsame Prager Arbeitsstelle des Collegium Carolinum und des DHI  Warschau lädt herzlich ein zu einem öffentlichen Vortrag: Ute Daniel (Braunschweig): „Fake News" als historisches Phänomen Am Donnerstag,...Více...


CfP „Mittelalterrezeption in der Gegenwartskultur“

Tagung des Collegium Carolinum/Außenstelle Prag Prag, 28.–29. November 2019Více...


An-Institut der

Mitglied im
Kompetenzverbund Historische Wissenschaften München