Collegium Carolinum e. V.   Hochstr. 8, 81669 München   Tel.: +49 / (0)89 / 55 26 06 – 0   E-Mail: post.cc@collegium-carolinum.de
DeutschČeštinaSlovenčinaEnglish

Newsletter des Collegium Carolinum 10/2020

 

(24.2.2020)

Podiumsgespräch in München

 

Das Collegium Carolinum lädt herzlich ein zu einem Podiumsgespräch:

Stand und Perspektiven der Frühneuzeitforschung zu Ostmitteleuropa

mit Jiří Pešek (Prag) und Thomas Winkelbauer (Wien), moderiert von Mark Sven Hengerer (München)

Am Donnerstag, den 5. März 2020, 17:30 Uhr, im Adalbert-Stifter-Saal, Hochstraße 8, München

Die Frühe Neuzeit als Epoche ist weiterhin eine bedeutende Phase für die historische Reflexion der Gegenwart. Im Podiumsgespräch werden der Stand und die Perspektiven der Frühneuzeitforschung zu Ostmitteleuropa diskutiert.

 


Im Anschluss an das Gespräch lädt das Collegium Carolinum zu einem Empfang ein. Um Anmeldung bis zum 28. Februar 2020 unter post.cc[at]collegium-carolinum.de wird gebeten.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass auf öffentlichen Veranstaltungen des Collegium Carolinum Fotoaufnahmen gemacht werden, die für unsere Öffentlichkeitsarbeit verwendet werden. Sollten Sie nicht fotografiert werden wollen, sprechen Sie uns gerne an. 

Aktuelles

Wissenschaftliche Bibliothek

Normalbetrieb ab 1.7. und Teilnahme am IFLA-Voucher-SystemVíce...


Aufgrund der aktuellen Situation (Corona-Virus) ist das Institut momentan geschlossen.

Wir sind unter der Mailadresse "post.cc@collegium-carolinum.de" weiterhin für Sie erreichbar. Více...


An-Institut der

Mitglied im
Kompetenzverbund Historische Wissenschaften München