Collegium Carolinum e. V.   Hochstr. 8, 81669 München   Tel.: +49 / (0)89 / 55 26 06 – 0   E-Mail: post.cc@collegium-carolinum.de
DeutschČeštinaSlovenčinaEnglish

Newsletter des Collegium Carolinum 26/2019

 

(4.7.2019)

Stellenausschreibung

Das Collegium Carolinum, Forschungsinstitut für die Geschichte Tschechiens und der Slowakei, befasst sich mit der Geschichte und Gegenwart Tschechiens und der Slowakei sowie Ostmitteleuropas. Es initiiert und bearbeitet Forschungsprojekte, veranstaltet wissenschaftliche Tagungen, gibt Publikationen heraus und leistet als Serviceeinrichtung wichtige Grundlagenarbeit.

Für seine Arbeitsstelle in Prag sucht das Collegium Carolinum zum nächstmöglichen Zeitpunkt

einen Wissenschaftlichen Mitarbeiter/eine Wissenschaftliche Mitarbeiterin (m/w/d)

Ihr Aufgabengebiet:

  • Koordination der Tätigkeiten der Arbeitsstelle
  • Organisation von Veranstaltungen und Konferenzen
  • Eigene Forschungen – diese sollten innerhalb der Forschungsbereiche des Collegium Carolinum angesiedelt sein

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium, möglichst im Fach Geschichte (Promotion erwünscht),
  • gute Deutschkenntnisse, Tschechisch- oder Slowakisch-Kenntnisse
  • einschlägige Fachkenntnisse im Bereich von Geschichte, Kultur und Gegenwart des östlichen Mitteleuropa und speziell Tschechiens und der Slowakei
  • möglichst erste Erfahrungen in der Durchführung von Konferenzen

Die Stelle ist auf zwei Jahre befristet. Die Einstellung erfolgt auf Basis eines Arbeitsvertrages nach tschechischem Recht. Es wird eine ortsübliche Vergütung bezahlt.

Das Collegium Carolinum strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Bereichen an, in denen sie unterrepräsentiert sind. Bewerbungen von Frauen werden deshalb ausdrücklich begrüßt. Zugleich versteht sich das Collegium Carolinum als familienfreundliche Einrichtung, bei der die Vereinbarkeit von Familie und Beruf groß geschrieben ist. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung neben den üblichen Unterlagen ein Konzeptpapier zu einem möglichen Projekt bei.

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte bis zum 26. Juli 2019 per Mail mit dem Betreff „Collegium Carolinum-Prag“ oder per Post an:

Prof. Dr. Martin Schulze Wessel
Collegium Carolinum e. V.
Hochstr. 8/ II
D-81669 München

Martin.SchulzeWessel(at)lrz.uni-muenchen.de

Aktuelles

Feierliche Eröffnung des SFB 1369 Vigilanzkulturen am 11.12.2019

Festvortrag von Joseph Vogl (Berlin): Epoche des Amok an der LMU München, Geschwister-Scholl-Platz 1, Große Aula, 19.00 Uhr Více...


Das Collegium Carolinum und die Wissenschaftliche Bibliothek

bleiben vom 23.12.2019 bis zum 6.1.2020 geschlossen. Am 7.1. sind wir wieder für Sie da.


Vortrag in der Prager Außenstelle am 12.12.2019

Kolja Lichy (Gießen): ,,Es ist wie ein Schleim“. Geld, Kredit und Zirkulation in der Habsburgermonarchie des 18. Jahrhunderts Více...


An-Institut der

Mitglied im
Kompetenzverbund Historische Wissenschaften München