Collegium Carolinum e. V.   Hochstr. 8, 81669 München   Tel.: +49 / (0)89 / 55 26 06 – 0   E-Mail: post.cc@collegium-carolinum.de
DeutschČeštinaSlovenčinaEnglish

Newsletter des Collegium Carolinum 12/2019


(8.4.2019)

Buchpräsentation im Goethe-Institut Bratislava

Der kürzlich publizierte Band 139 der Reihe „Veröffentlichungen des Collegium Carolinum“ wird in Bratislava präsentiert:

Martin Zückert, Michal Schvarc, Martina Fiamová: Die Evakuierung der Deutschen aus der Slowakei 1944/45. Verlauf, Kontexte, Folgen.

Vandenhoeck & Ruprecht, Göttingen 2019, VIII u. 341 S., geb.

Ladenpreis € 50,00

ISBN 978-3-525-31075-5

Die ab Herbst 1944 einsetzende Evakuierung der deutschen Bevölkerung aus Ostmittel- und Südosteuropa ist nach wie vor wenig untersucht. Inwieweit stand sie im Kontext anderer Fluchtbewegungen in dieser Zeit? Wie ordnete sie sich in die nationalsozialistische Kriegspolitik ein? Und wie wurden die Maßnahmen von der betroffenen Bevölkerung aufgenommen? Diese und andere Fragen diskutieren die Autoren des jüngst publizierten Werks

Am Donnerstag, den 11. April 2019, 18:00 Uhr
In der Bibliothek des Goethe-Instituts Bratislava, Panenská 33

Veranstalter: Goethe-Institut Bratislava in Kooperation mit dem Collegium Carolinum, dem Historický ústav SAV und dem SNM - Múzeum kultúry karpatských Nemcov

Aktuelles

Wechsel in der Geschäftsführung des CC

Am 1.7. hat Ulrike Lunow die Geschäftsführung des Collegium Carolinum übernommen – für die nächsten vier Jahre.Více...


Wissenschaftliche Bibliothek

Normalbetrieb ab 1.7. und Teilnahme am IFLA-Voucher-SystemVíce...


Besuchen Sie uns auf Facebook!

Ab sofort ist das Collegium Carolinum in den sozialen Medien vertreten – mit einer Facebook-Seite!  Wir freuen uns, Sie mit dem neuen Auftritt gezielt und direkt über Veranstaltungen, Veröffentlichungen, Forschungsprojekte...Více...


Aufgrund der aktuellen Situation (Corona-Virus) ist das Institut momentan geschlossen.

Wir sind unter der Mailadresse "post.cc@collegium-carolinum.de" weiterhin für Sie erreichbar. Více...


An-Institut der

Mitglied im
Kompetenzverbund Historische Wissenschaften München