Collegium Carolinum e. V.   Hochstr. 8, 81669 München   Tel.: +49 / (0)89 / 55 26 06 – 0   E-Mail: post.cc@collegium-carolinum.de
DeutschČeštinaSlovenčinaEnglish

Newsletter des Collegium Carolinum 22/2018

(17.7.2018)


Podiumsdiskussion

Das Collegium Carolinum lädt als Mitglied des Kompetenzverbunds „Historische Wissenschaften München“ herzlich zu einer Podiumsdiskussion ein:

Von den Quellen zur Biographie

Diskutanten: Stefan Rebenich (Bern), Claudia Märtl (LMU München),
Magnus Brechtken (Institut für Zeitgeschichte München)

Moderation: Johan Schloemann (Süddeutsche Zeitung)

Am Mittwoch, 18. Juli 2018, 19 Uhr, Historisches Kolleg, Kaulbachstraße 15

Im Zentrum der Podiumsdiskussion stehen der Umgang mit biographischen Quellen und das Verfassen von Biographien. Die Diskutanten berichten von und diskutieren über ihre Erfahrungen, die sie in ihrer Forschung gesammelt haben. Mehr zu den Publikationen der Diskutanten finden Sie im Programmflyer.

Anmeldung:
Historische Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften
Tel: 089/23031-1150
Mail: ursula.huber(at)hk.badw-muenchen.de



Aktuelles

Neues Projekt am Collegium Carolinum

OstData – Forschungsdatendienst für die Ost-, Ostmittel- und SüdosteuropaforschungVíce...


Neues Projekt

zur Jüdischen Geschichte in den Böhmischen LändernVíce...


An-Institut der

Mitglied im
Kompetenzverbund Historische Wissenschaften München