Collegium Carolinum e. V.   Hochstr. 8, 81669 München   Tel.: +49 / (0)89 / 55 26 06 – 0   E-Mail: post.cc@collegium-carolinum.de
DeutschČeštinaSlovenčinaEnglish

 


Neue CC-Publikation erschienen

Band 34 der Reihe "Bad Wiesseer Tagungen des Collegium Carolinum" (BWT) ist erschienen:

Volker Zimmermann / Michal Pullmann (Hg.)
Ordnung und Sicherheit, Devianz und Kriminalität im Staatssozialismus
Tschechoslowakei und DDR 1948/49–1989


Vandenhoeck & Ruprecht, Göttingen 2014, VI u. 486 S., geb.
Ladenpreis € 69,99
ISBN 978-3-525-37308-8

 

zur Bestellung beim Verlag

 

 

Inhaltsverzeichnis


Ordnung und Sicherheit sowie Devianz und Kriminalität im Staatssozialismus jenseits von politischer Repression und Opposition sind bisher unterrepräsentierte Forschungsfelder. Am Beispiel der Tschechoslowakei und der DDR erörtern die Autoren des Sammelbandes zum einen Besonderheiten »sozialistischer« Ordnungsvorstellungen und Polizeiapparate; zum anderen beschreiben sie verschiedene Formen von Jugenddevianz, Wirtschaftsdelikte und andere Beispiele »abweichenden« Verhaltens sowie die Weise, wie staatliche Stellen diese interpretierten und wie sie ihnen begegneten. So stehen vermeintlich oder tatsächlich unpolitisch motivierte Normverletzungen ebenso wie der Umgang mit ihnen zur Diskussion – und damit wichtige Themen der Gesellschaftsgeschichte des Staatssozialismus.


Die Herausgeber:
Dr. Volker Zimmermann ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter des Collegium Carolinum in München und apl. Professor der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf.
Doc. PhDr. Michal Pullmann, Ph.D. ist Leiter des Instituts für Wirtschafts- und Sozialgeschichte an der Philosophischen Fakultät der Karls-Universität Prag.

Newsletter im PDF-Format

Aktuelles

Neues Projekt am Collegium Carolinum

OstData – Forschungsdatendienst für die Ost-, Ostmittel- und SüdosteuropaforschungVíce...


Neues Projekt

zur Jüdischen Geschichte in den Böhmischen LändernVíce...


An-Institut der

Mitglied im
Kompetenzverbund Historische Wissenschaften München