Collegium Carolinum e. V.   Hochstr. 8, 81669 München   Tel.: +49 / (0)89 / 55 26 06 – 0   E-Mail: post.cc@collegium-carolinum.de
DeutschČeštinaSlovenčinaEnglish

Bevorstehende Veranstaltungen

Budoucí akce           Pripravované podujatia        Forthcoming Events

 

 

5.11.2018

Vortrag von Marion Dotter: Nobilitierungen und Adelsstanderhöhungen des Kaisertums Österreich in der Kabinettskanzlei zur Zeit Kaiser Franz Josephs (1849–1916) (in Kooperation mit der Abteilung für die Geschichte Ost- und Südosteuropas der LMU München; Historisches Seminar der LMU, Raum 402, 18 Uhr s.t.)

 

5.11.2018

Podiumsdiskussion "Das Historische Quartett. Die Gegenwart der Geschichte" mit Andreas Wirsching, Martin Schulze Wessel, Ute Daniel und Gesine Schwan (in Kooperation mit der Stiftung Literaturhaus, dem Institut für Zeitgeschichte München - Berlin und der LMU München; Literaturhaus München, Salvatorplatz 1, 20 Uhr, Eintritt 12/8 EUR)

 

8.-11.11.2018

Jahrestagung des Collegium Carolinum "Was war die Normalisierung? Die Tschechoslowakei 1969-1989" (in Kooperation mit dem Ústav hospodářských a sociálních dějin FF UK, Pelham bei Bad Endorf)

 

15.-17.11.2018

Festakt zum Abschluss des 5. Bandes des Sudetendeutschen Wörterbuchs und internationales Symposion zur Dialektlexikographie "LexikoNet 2" (Festakt: Justus-Liebig-Universität Gießen, Senatssaal, 15.11.2018, 15 Uhr)

 

28.-30.11.2018

3. Bayerisch-Tschechisches Hochschulforum: "Geschichten zwischen München und Prag" (in Kooperation mit der Bayerisch-Tschechischen Hochschulagentur; München)

 

 

Unsere unmittelbar bevorstehenden Vortragsveranstaltungen und Konferenzen sind auch auf der rechten Seite unserer Webseite unter "Aktuelles" aufgeführt.

 

 

Aktuelles

Nachruf: Am 24. September verstarb Michaela Marek

Das Collegium Carolinum trauert um Michalea Marek, die am 24. September in Leipzig verstorben ist. Mit ihr verlieren wir eine herausragende Wissenschaftlerin und sehr geschätzte Kollegin, die mit dem Collegium Carolinum über...Více...


Auszeichnung von Dr. Klaas-Hinrich Ehlers

Am 16. September 2018 wurde Dr. Klaas-Hinrich Ehlers für seine Studie Geschichte der mecklenburgischen Regionalsprache seit dem Zweiten Weltkrieg. Varietätenkontakt zwischen Alteingesessenen und immigrierten Vertriebenen der...Více...


Nutzungseinschränkungen in der Wissenschaftlichen Bibliothek, 12.9.-17.10.2018

Für den Lesessaal gelten während dieser Zeit eingeschränkte Öffnungszeiten: Mo-Fr, 10-13 Uhr. Více...


Newsletter

olsovení:
příjmení:
jméno:
e-mail:
 
An-Institut der

Mitglied im
Kompetenzverbund Historische Wissenschaften München